Veranstaltungen


ACHTUNG: Leider findet "Tannöd - Live-Hörspiel mit Musik" mit den herausragenden Schauspielern Johanna Bittenbinder und Heinz-Josef Braun zu wenig Freunde in Bad Griesbach, weswegen der Termin entfallen muss. Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Wir bedauern die Absage sehr!


Das neue Kabarettprogramm von Luise Kinseher beschäftigt sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt?


Bayerns bekanntester Entertainier kommt mit Band und neuem Album: Von Rock bis Hip Hop ist alles dabei. Natürlich inklusive des bekannten „Ringlstetter“-Sounds.


Die allseits beliebte, vielfach preisgekrönte Kabarettistin mit dem trockenen Humor und dem unbestechlichen Blick für die Tücken des Alltags, präsentiert ihr sechstes Bühnenprogramm „genau Richtig“!


Graceland präsentieren eine Hommage an Simon & Garfunkel und deren Werk mit Songs, wie „Bridge over Troubled Water“, „Scarborough Fair“, „Cecilia“ oder„El Condor Pasa“.


Nach dem großen Erfolg seines ersten abendfüllenden Solo Programms „Allein unter Schwarzen“ kommt der Prince Charming“ (Süddeutsche Zeitung) der Kabarett & Comedy Szene mit seinem zweiten Streich daher.


Nein, sie ist alles andere als eine Unbekannte. Franziska Wanninger schickt nun ihr drittes Bühnenprogramm "Furchtlos glücklich" auf die Kabarettbühnen des Landes. Sie wechselt dabei scheinbar ohne Mühe zwischen dem derben Grantler, dem kaputten Manager und der zarten, auf Sinnsuche reisenden Städterin.


Eva Petzenhauser ist vielen bekannt u.a. als Teil des Kabarett Duos „Petzenhauser und Wählt“. Zusammen mit dem Gitarristen Michael Reiß präsentiert sie ihr Programm „Queen meets Beatles“, in dem sie sich ausschließlich diesen beiden außergewöhnlichen Bands aus England widmen.


Der Oberösterreicher Stefan Leonhardsberger und sein Augsburger Haberer Martin Schmid erobern mit ihrem Musikkabarett nicht nur die Kritiker, sondern auch die Herzen des Publikums im Sturm. DA BILLI JEAN hält sein Publikum mit Dialektadaptionen großer Hits auf der Sesselkante. Das Stück hat jetzt bereits Kultstatus!


Auf ein neues Programm von Alfred Dorfer hat man eine Zeit warten müssen. Jetzt ist es so weit. Der vor kurzem mit dem deutschen Kabarettpreis ausgezeichnete Österreicher gilt als einer der ganz Großen in der Branche – zu Recht! Nun ist er unterwegs mit seinem Programm "Und...".


Simon Pearce hat immer noch nicht genug oder besser gesagt, er fängt jetzt erst richtig an. Nach dem großen Erfolg seines ersten abendfüllenden Solo Programms „Allein unter Schwarzen“ kommt der Prince Charming“ (Süddeutsche Zeitung) der neuen Kabarett & Comedy Szene mit seinem zweiten Streich daher.


Helmut A. Binser präsentiert sein viertes Bühnenprogramm „Ohne Freibier wär das nie passiert…“ und man darf sich wieder auf allerlei skurrile Geschichten sowie herrlich absurde Lieder des Oberpfälzer Musikkabarettisten freuen


Großmann ist nicht nur witzig, sondern auch lustig; ein bilateraler Komiker, von denen die Menschheit nur wenige hervorgebracht hat. Nun präsentiert er seine schönsten Bühnennummern in einem Best-of Programm!


Helmut A. Binser präsentiert sein viertes Bühnenprogramm „Ohne Freibier wär das nie passiert…“ und man darf sich wieder auf allerlei skurrile Geschichten sowie herrlich absurde Lieder des Oberpfälzer Musikkabarettisten freuen


In einem erfrischenden, komödiantischen Musikspektakel,gespielt auf einem kreativen Instrumentensammelsurium,vermischen sich wilde Geschichten mit Zauberei, virtuose Soli und internationale Welthits, urbayerische Traditionen und urwitzige Dialekte aus aller Welt.


Die allseits beliebte, vielfach preisgekrönte Kabarettistin mit dem trockenen Humor und dem unbestechlichen Blick für die Tücken des Alltags, präsentiert ihr sechstes Bühnenprogramm „genau Richtig“!
AUSVERKAUFT
Details


ERSATZTERMIN für den 23.02.: Zwei von Bayerns bekanntesten Schauspielern Johanna Bittenbinder und Heinz-Josef Braun mit ihrem fesselnden Live-Hörspiel des Beststellers "Tannöd".


Niemand bisher hat dieses weltbekannte Kammerspiel so auf die Bühne gebracht wie die Münchner Theatergruppe Wirtshausmannschaft: hintergründig und boshaft wie in der Originalfassung, aber auf bairisch. Fernab von Dirndl- und Lederhosenromantik verleiht die Rauheit der bairischen Sprache den Figuren eine Intensität, der man sich kaum entziehen kann.








Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer nehmen ihre Zuschauer mit auf eine so komische, wie berührende Zeitreise und präsentieren ihre besten Bühnennummern aus 35 Jahren!


Scroll to top