Besucher-Infos (AT) – Oskar-Konzerte

Besucher-Infos (AT)

Allgemeine Informationen zu den Veranstaltungen in Österreich.

Allgemeine Informationen
Um alle Zuschauer langsam wieder an öffentliche Veranstaltungen zu gewöhnen, wird seitens des Veranstalters nicht jede sich durch Lockerungen bietende Möglichkeit genutzt. So werden maximal 300 Tickets in Schärding und 800 Tickets in Frauenstein verkauft, um im Veranstaltungsbereich Gedränge zu vermeiden. Obwohl dies von Seiten des Gesetzgebers nicht mehr vorgeschrieben ist, wird bei der Bestuhlung zwischen den Besuchergruppen ein kleiner Mindestabstand gelassen.

Testung/Impfung
Es gilt die 3-G-Regel („geimpft, getestet, genesen“), d.h. Besucherinnen und Besucher benötigen einen tagesaktuellen negativen Testnachweis (keine Selbsttests ohne QR-Code!), einen Impfpass zum Nachweis des Impfschutzes (bereits 22 Tage nach der 1. Impfung gültig bzw. vollständig geimpft) oder einen Nachweis einer überstandenen COVID-19 Infektion (Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für 90 Tage ab dem Testzeitpunkt). Diese Verpflichtung zur Vorlage eines Nachweises gilt erst für Personen ab 12 Jahren.

Welche Tests akzeptiert werden, finden Sie hier:
https://www.sozialministerium.at/

Maskenpflicht + Abstandsregeln
Es besteht keine Maskenpflicht und keine Kontaktbeschränkung mehr!

Kommunikation mit Ticketkäufern:

  • Beim Ticketkauf werden von allen Ticketkäufern die E-Mailadressen aufgenommen.
  • 3-4 Tage vor der Veranstaltung werden alle Ticketkäufer per E-Mail über die aktuell geltenden Maßnahmen sowie über das vor Ort geltende Hygienekonzept informiert.

Ticketverkauf:

  • Tickets werden ausschließlich nach Bestuhlungsplan und nummerierten Plätzen verkauft
  • Pro Bestellung werden die Kontaktdaten einer Person aufgenommen
  • Wir empfehlen aus infektionstechnischen Gründen den Online-Ticketkauf unter www.oskar-konzerte.de/veranstaltungen

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, online Tickets zu kaufen, können Sie dies in folgenden Vorverkaufsstellen tun:

  • Schlattl Simbach, Münchner Str. 16, 84359 Simbach am Inn, Telefon: +49 8571 6850
  • Burgschänke Frauenstein, Frauenstein 1, 4962 Frauenstein, Österreich, Telefon: +43 7723 21353
  • SHALOM Lifestyle, Am Brunnenplatzl 3, 94086 Bad Griesbach, Tel. 08532 9275755
  • Reisebüro Kaleta, Max-Planck-Platz 12, 84508 Burgkirchen an der Alz, Telefon: +49 8679 969993
  • K1 Traunreut, Munastraße 1, 83301 Traunreut, Telefon: +49 8669 857444
  • Lokschuppen Simbach, Adolf-Kolping-Straße 19, 84359 Simbach am Inn, Telefon: 08571 9229888

Abendkasse

  • Der Abendkassenverkauf findet räumlich abgetrennt vom Einlass statt. Somit kollidieren die Käufer nicht mit den regulären Ticketbesitzern
  • Pro Käufergruppe werden von einer Person die Adress- und Kontaktdaten aufgenommen

Eingang/Ausgang:

  • Besucher werden durch Abstandsmarkierungen und Beschilderung vor dem Eingang angehalten, Abstand zu halten
  • Wo dies möglich ist, werden Besucherströme durch getrennte Ein- und Ausgänge entzerrt

Einlasszeiten

  • Bei höheren Publikumszahlen werden verschiedene Einlasszeiten für verschiedene Kategorien kommuniziert. So wird ein größerer Menschenauflauf am Eingang vermieden. Die Zuteilung erfolgt per E-Mail wenige Tage vor der Veranstaltung.

Ticketkontrolle

  • Die Ticketkontrolle erfolgt per kontaktlosem Scan. Bitte bereiten Sie Ihr Ticket dementsprechend vor, um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.

Desinfektionsmittel/Hygiene:

  • Am Eingang steht Desinfektionsmittel zur Verfügung
  • Die Kontaktflächen werden regelmäßig gereinigt
  • Die Zuschauer werden per Ausschilderung zur Handhygiene aufgefordert.

Toiletten:

  • Der Weg zu und von den Toiletten funktioniert – wo möglich – im One-Way System. Dies wird ausgeschildert.
  • Es stehen ausreichend Waschgelegenheiten und Flüssigseife zur Verfügung

Ausschluss:

  • Personen mit Symptomen sowie Personen mit Kontakt zu Covid-19 Fällen innerhalb der letzten 14 Tage sind von der Veranstaltung ausgeschlossen
  • Sollten sich Personen nicht an Vorgaben halten, wird konsequent vom Hausrecht Gebrauch gemacht

Personal:

  • Das Personal wird entsprechend der Vorgaben unterwiesen
  • Personal, das Symptome hat oder Kontakt mit Covid-19 Infizierten in den letzten 14 Tagen hatte, wird vom Dienst ausgeschlossen

Parken:

  • Es stehen ausreichend Parkplätze im Umkreis zur Verfügung
  • Genaue Infos, welche Parkplätze benutzt werden können folgen wenige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail

Ausschank

  • In allen Locations gibt es einen Ausschank.
  • Es findet das Hygienekonzept Gastronomie des jeweiligen Gastronomen Anwendung

Hier finden Sie die genaue Beschreibung der Maßnahmen in Österreich ab 1. Juli:
https://www.sozialministerium.at/

Scroll to top