Hygienekonzept – Oskar-Konzerte

Hygienekonzept

Allgemeine Informationen

Kommunikation mit Ticketkäufern:

  • Beim Ticketkauf werden von allen Ticketkäufern die E-Mailadressen aufgenommen.
  • 3-4 Tage vor der Veranstaltung werden alle Ticketkäufer per E-Mail über die aktuell geltenden Maßnahmen sowie über das vor Ort geltende Hygienekonzept informiert. Zusätzlich finden Sie dies immer aktualisiert an dieser Stelle.

Ticketverkauf:

  • Tickets werden ausschließlich nach Bestuhlungsplan und nummerierten Plätzen verkauft
  • Pro Bestellung werden die Kontaktdaten einer Person aufgenommen
  • Wir empfehlen aus infektionstechnischen Gründen den Online-Ticketkauf
  • Das Ticketsystem wurde so programmiert, dass automatisch zwischen 2 Bestellern 3 Plätze freigehalten werden, sodass der Mindestabstand am Platz eingehalten wird.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, online Tickets zu kaufen, können Sie dies in folgenden Vorverkaufsstellen tun:

  • Schlattl Simbach, Münchner Str. 16, 84359 Simbach am Inn, Telefon: +49 8571 6850
  • Burgschänke Frauenstein, Frauenstein 1, 4962 Frauenstein, Österreich, Telefon: +43 7723 21353
  • Gästeinformation Bad Griesbach, Kurallee 1a 94086 Bad Griesbach i. Rottal. Telefon: +49 8532 792-47
  • Reisebüro Kaleta, Max-Planck-Platz 12, 84508 Burgkirchen an der Alz, Telefon: +49 8679 969993
  • K1 Traunreut, Munastraße 1, 83301 Traunreut, Telefon: +49 8669 857444
  • Lokschuppen Simbach, Adolf-Kolping-Straße 19, 84359 Simbach am Inn, Telefon: 08571 9229888

Eingang/Ausgang:

  • Besucher werden durch Abstandsmarkierungen und Beschilderung vor dem Eingang angehalten, Abstand zu halten
  • Wo dies möglich ist, werden Besucherströme durch getrennte Ein- und Ausgänge entzerrt

Einlasszeiten

  • Es werden verschiedene Einlasszeiten für verschiedene Kategorien kommuniziert. So wird ein größerer Menschenauflauf am Eingang vermieden. Die Zuteilung erfolgt per E-Mail wenige Tage vor der Veranstaltung.

Ticketkontrolle

  • Die Ticketkontrolle erfolgt per kontaktlosem Scan. Bitte bereiten Sie Ihr Ticket dementsprechend vor, um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.
  • Es gibt eine örtlich abgetrennte Abendkasse.

Abendkasse

  • Der Abendkassenverkauf beginnt bereits eine halbe Stunde vor Einlass, somit kollidieren die Käufer nicht mit den regulären Ticketbesitzern
  • Pro Käufergruppe werden von einer Person die Adress- und Kontaktdaten aufgenommen
  • Bitte achten Sie auch beim Ticketkauf an der Abendkasse auf die Mindestabstände

Testung
Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 muss beim Einlass zur Veranstaltung einer der folgenden Nachweise zusammen mit dem Ticket und dem Personalausweis vorgezeigt werden:

  • Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test, der max. 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorgenommen wurde oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden von medizinisch geschultem Personal vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.
  • Impfpass zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung)
  • Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage alt und nicht älter als sechs Monate ist
  • Testzentren. Links zur Terminbuchung finden Sie unter „Corona-Infos“.

Ist ein Landkreis den 5. Tag in Folge unter einer Inzidenz von 50, gelten am übernächsten Tag danach neue Regelungen: Die oben genannten Nachweise sind dann nicht mehr erforderlich. Die aktuellen Zahlen Ihres Landkreises finden Sie zb. unter www.corona-in-zahlen.de oder auf der Seite des Robert-Koch-Institutes. Maßgeblich sind die Verordnungen des jeweiligen Landratsamts.

Maskenpflicht:

  • Aktuell herrscht auf dem ganzen Veranstaltungsgelände FFP2-Maskenpflicht
  • Ausgenommen sind Personen mit 15 Jahren und jünger. Für diesen Personenkreis reicht ein einfacher Mund-Nase-Schutz
  • Am Sitzplatz können die Masken abgenommen werden.

Abstandsregelungen/Gruppengröße:

  • Bei der Bestuhlung wird auf den Mindestabstand zwischen allen Teilnehmern, also Besuchern und Mitwirkenden, die im Verhältnis zueinander nicht zu dem in § 2 Abs. 1 bezeichneten Personenkreis gehören, geachtet. Bei einer Inzidenz zwischen 35 und 100 sind dies 2 Haushalte mit maximal 5 Personen.
  • Es wir so bestuhlt, dass zwischen den Reihen und zwischen den Besuchergruppen der Mindestabstand von 1,50 Metern eingehalten wird
  • Der Abstand Künstler – Publikum beträgt während der Aufführung mindestens 2 Meter, indem die 1. Reihe einen ausreichenden Abstand zur Bühnenkante aufweist
  • Besuchergruppen im Sinne von § 2 Abs. 1 sitzen ohne Mindestabstand nebeneinander. Besuchergruppen definieren sich dadurch, dass sie aus einer Ticketbestellung bestehen müssen. Eine nachträgliche Zusammenfassung mehrerer Besteller am Veranstaltungsort zu einer Besuchergruppe wird nicht vorgenommen.

Desinfektionsmittel/Hygiene

  • Am Eingang steht Desinfektionsmittel zur Verfügung
  • Die Kontaktflächen werden regelmäßig gereinigt
  • Die Zuschauer werden per Ausschilderung zur Handhygiene aufgefordert und auf die Abstands- sowie Mund-Nasen-Schutzpflicht hingewiesen.

Verlegte Veranstaltungen:

  • Wenn Sie noch Karten für eine (vielleicht mehrmals) verlegte Veranstaltung haben, wurden Sie über alle uns verfügbaren Kanäle aufgefordert, Ihr Ticket für den neuen Termin umzutauschen. Hierfür ist die Frist bereits abgelaufen. Sollten Sie dennoch Ihr Ticket noch nicht umgetauscht haben, können Sie dies immer noch tun, sofern es noch freie Plätze gibt. Schicken Sie uns hierfür bitte eine E-Mail an info@oskar-konzerte.de mit der Veranstaltung, der Anzahl der Tickets, bei Platzkarten Reihen- und Sitzplatznummern sowie die Kontaktdaten von einer Person.
  • Sollten Sie zum neuen Termin keine Zeit haben oder sollte die Veranstaltung bereits ausverkauft sein, finden Sie Infos zum weiteren Procedere hier

Toiletten

  • Der Weg zu und von den Toiletten funktioniert – wo möglich – im One-Way System. Dies wird ausgeschildert.
  • Es stehen ausreichend Waschgelegenheiten und Flüssigseife zur Verfügung
  • Vor den Toiletten befinden sich Abstandsmarkierungen

Ausschluss:

  • Personen mit Symptomen sowie Personen mit Kontakt zu Covid-19 Fällen innerhalb der letzten 14 Tage sind von der Veranstaltung ausgeschlossen
  • Sollten sich Personen nicht an Vorgaben halten, wird konsequent vom Hausrecht Gebrauch gemacht

Personal:

  • Das Personal wird entsprechend der Vorgaben unterwiesen
  • Das Personal trägt einen Mund-Nasen-Schutz oder wird hinter einer Plexiglas-Scheibe positioniert
  • Personal, das Symptome hat oder Kontakt mit Covid-19 Infizierten in den letzten 14 Tagen hatte, wird vom Dienst ausgeschlossen

Parken:

  • Es stehen ausreichend Parkplätze im Umkreis zur Verfügung
  • Genaue Infos, welche Parkplätze benutzt werden können folgen wenige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail
  • Kunden werden auch beim Verlassen durch entsprechende Hinweisschilder darauf hingewiesen, auch außerhalb des Veranstaltungsgeländes, zb. auf dem Weg zum Auto und auf den Parkflächen, Abstand zur nächsten Besuchergruppe zu halten.

Ausschank

  • In allen Locations gibt es einen Ausschank.
  • Es findet das Hygienekonzept Gastronomie des jeweiligen Gastronomen Anwendung
Scroll to top