Veranstaltung – Oskar-Konzerte

Veranstaltung

Alle Veranstaltungen

Stephan Zinner


Ersatztermin für 23.04.2020! Karten behalten ihre Gültigkeit!



Infos zu den Open-Airs in Burgkirchen:

 

Ticketverkauf:

  • Tickets gibt es ab sofort online unter www.oskar-konzerte.de/veranstaltungen/ sowie bei folgenden Verkaufsstellen:
    • Schlattl in Simbach: Münchner Str. 16, 84359 Simbach am Inn, 08571 6850
    • Burg Frauenstein: Frauenstein 1, 4962 Frauenstein, Österreich, +43 7723 21353
    • Bürgerzentrum Burgkirchen: Max-Planck-Platz 11, 84508 Burgkirchen an der Alz, Telefon: 08679 309222
    • Lokschuppen Simbach: Adolf-Kolping-Straße 19, 84359 Simbach am Inn, 08571 9229888

Anzahl Tickets & Plätze:

  • Wir orientieren uns an den allgemein gültigen Vorschriften. Aktuell sind Gruppen aus zwei Haushalten, zwei Familien oder maximal 10 Personen zulässig. Vor Ort gruppieren wir die Stühle nach Bestellungen zusammen. Zur nächsten Gruppe wird wieder der Mindestabstand von 1,50 Meter eingehalten.
  • In Burgkirchen und Bad Griesbach ist das Ticketsystem automaisch so programmiert, dass zwischen 2 Bestellungen wieder 3 Stühle frei bleiben.
  • Wir arbeiten mit festen Plätzen. Es gibt Tickets in zwei Kategorien sowie Liegestuhlplätze mit Tischchen.

Location:

  • Unsere Location befindet sich hinter neben dem Bürgerzentrum i Burgkirchen.
  • Auf unserem Open-Air Areal kann man sich mit sommerlichen Getränken und einem kleinen Imbiss eindecken.

Infektionsschutz (wird laufend an die aktuellen Bestimmungen angepasst):

  • Es herrscht Maskenpflicht. Am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden.
  • Zu allen Personen, die nicht zur Bestellergruppe gehören, muss der gesetzliche Mindestabstand von 1,50 Metern eingehalten werden.

Witterung:

  • Wie es sich für ein ordentliches Open-Air gehört, finden unsere Veranstaltungen bei jedem Wetter statt. Bitte statten Sie sich mit passender Kleidung aus. Wir hoffen aber natürlich auf sommerliche Temperaturen
  • Bei einem richtigen Regenschauer oder Unwetter wird die Veranstaltung unterbrochen und sobald möglich fortgesetzt. In der Zwischenzeit besteht die Möglichkeit zum Unterstand im Bürgerzentrum

 

Rückfragen:

 

Infos zum Künstler:

 

STEPHAN ZINNER - „Raritäten“

In einem kleinen Hotel in Ostfriesland, ganz nah am Ende der Welt, entstand das 5. Kabarett-Programm

von Stephan Zinner. Gezeichnet von den Erfahrungen der vorhergehenden Tage mit wilden

Begegnungen mit jammernden, deutschen Rentnergruppen in karierten Dreiviertelhosen aus denen

Steckerlhaxen mit Trekkingsandalen herausschauten, aus denen wiederum Zehen mit ungeschnittenen

Fußnägeln herauslugten und dem versehentlichen Genuss eines Getränks Namens „Jever Fun“

während des WM Vorrundenspiels Deutschland - Mexiko schwante dem 1974 in Trostberg in

Oberbayern geboren Wahlmünchners etwas: Die Zeiten ändern sich.

Wo sind all die Bienen hin? Wo verstecken sich die guten Schiebertänzer? War früher alles besser?

Auf gar keinen Fall – lautet die Antwort. Doch ein paar Dinge vermisst er dann schon, der Chiemgauer

Zinner... und mit diesem Programm macht er sich auf die Suche nach Seltenem, Wertvollem,

Liebgewonnenem.

Dabei streift er natürlich auch ganz aktuelle Themen wie die gute Münchner Luft, das Psychiatriegesetz

und „dass es mit dem Söder schon oft ein Kreuz ist“.

Vom Genre her bewegen wir uns im Musikkabarett, d.h. mit Liedern muss gerechnet werden.

Ein Begleitmusiker ist während des gesamten Abends zugegen.

Eine gewisse Dialektfestigkeit schadet dem Zuschauer zudem nicht, da er so die volle Breite und Tiefe

des Programms miterleben kann.

Die Spieldauer wird mit ca. 2 x 45 Minuten und Verlängerung je nach Neigung angegeben.

In der Pause können Erfrischungen geordert werden.

Rock on

Stephan Zinner

wurde 1974 im oberbayerischen Trostberg geboren. Nach seiner Schauspielausbildung war er am

Theater tätig, u.a. am Salzburger Landestheater und bei den Münchner Kammerspielen.

Regelmäßig ist er im Film zu sehen, (u.a. „Räuber Kneißl“ und „Das Verschwinden“), in den

Verfilmungen der Rita-Falk-Krimis (u.a. „Dampfnudelblues“ und aktuell „Sauerkrautkoma“) hat er die

Rolle des Metzgers Simmerl.

Bekannt ist Zinner zudem als Markus Söder bei den Nockherberg-Singspielen. Seit 2006 tourt er mit

seinen Kabarettprogrammen.

Web: http://www.zinners-seite.de/

Facebook: https://www.facebook.com/pages/Stephan-Zinner/603716859740916

Stephan Zinner

17.09.2020, Neuötting

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Veranstaltungsort

Stadtsaal Neuötting
Ludwigstraße 62

84524 Neuötting

+ Google Karte

Videos


Stephan Zinner - Vereinsheim Schwabing

Scroll to top